Studie: Fit für den digitalen Wandel?