Studie: Digital Leader – Leadership im digitalen Zeitalter

Digitalisierung ist derzeit noch eine abstrakte Größe. Trotz der Tatsache, dass die Digitale Transformation als strategischer Imperativ gilt und eine Omnipräsenz in den Medien erfährt, glaubt nur die Hälfte aller befragten Entscheider in der DACH-Region, dass die Digitalisierung eine hohe Relevanz und Durchschlagskraft im Hinblick auf das eigene Unternehmen besitzt. Demgegenüber sieht nur jeder fünfte Entscheider sein Unternehmen „gar nicht“ und jeder dritte lediglich „schwach“ von der Digitalisierung betroffen.

(Quelle: Crisp Research)

Die Studie wurde von Crisp Research im Auftrag von Dimension Data erstellt.

Hier geht’s zur Studie:

www.crisp-research.com