Netzwerke

Forum Ahrensburger Unternehmen

Exklusiv für Ahrensburger Unternehmen haben wir eine Veranstaltungsreihe entwickelt. Speziell Ihre Wünsche und Herausforderungen als UnternehmerIN  und Führungskraft stehen im Mittelpunkt. Hochkarätige Referenten entführen Sie im Rahmen eines Impulsvortrags in ihr Fachgebiet. Im Anschluss können Sie in einer workshopähnlichen Atmosphäre das neue Wissen auf Ihre Unternehmen anwenden und Ihre Themen einbringen. Im Anschluss an das offizielle Programm laden wir Sie zu einem kleinen Imbiss ein.

Lassen Sie sich inspirieren. Lernen Sie Unternehmen aus Ihrer Stadt kennen. Vernetzen Sie sich aktiv und profitieren Sie mit- und voneinander. Alles ist möglich: Vielleicht finden Sie sogar neue Kunden und Kooperationspartner.

Termine 2018:

07.02.2018
13.03.2018
14.03.2018
25.04.2018
27.06.2018
26.09.2018
28.11.2018

Die Veranstaltungen finden in der Zeit von 17.30 bis 19.30 Uhr im Peter Rantzau Haus in Ahrensburg statt. 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anzahl der Plätze ist limitiert. Die Platzvergabe erfolgt nach dem Eingangsdatum Ihrer Anmeldung.

Ihre Anmeldung richten Sie bitte an: Wilfried Voll, Tel. 04102/77243 oder E-Mail: wilfried.voll@ahrensburg.de

 

AUSBILDUNGS-Schnuppertag

Im Wettbewerb um die besten Köpfe sind Unternehmen heute gefordert, neue Wege zu gehen – und das schon bei der Suche nach den „richtigen“ Auszubildenden.

Exklusiv für Ahrensburger Unternehmen haben wir, die Wirtschaftsförderung der Stadt Ahrensburg, die Selma-Lagerlöf-Gemeinschaftsschule, die Agentur für Arbeit und viele weitere Partner den AUSBILDUNGS-Schnuppertag in 2016 initiiert.

Ganz nach der Philosophie „GO FOR IT“ wollen wir junge Menschen bei einem guten Start in das Berufsleben unterstützen. Gleichzeitig gilt unser Engagement den Unternehmen am Standort. Mit dem AUSBILDUNGS-Schnuppertag bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Firma zu präsentieren. Empfangen Sie die Schüler direkt in Ihrem Unternehmen.

Während des AUSBILDUNGS-Schnuppertags können die Schüler direkt vor Ort erleben, wie es sich anfühlt, beispielsweise in einer Werkstatt, einem Büro oder Labor zu arbeiten. Unternehmen haben die Chance, in einer lockeren Atmosphäre, einen ersten Eindruck von den jungen Menschen zu bekommen.

Seit dem Start 2016 wurde das Konzept durch das Feedback der Schüler und der Unternehmen kontinuierlich weiterentwickelt. Rund 30 Unternehmen haben 2018 am AUSBILDUNGS-Schnuppertag teilgenommen. Die Bandbreite an Ausbildungsberufen, die live vor Ort erlebt werden können, wächst stetig.

Teilnehmen ist ganz einfach: Unabhängig davon, wie viel Zeit Unternehmen den Jugendlichen widmen können und wie groß die Gruppe sein soll. Sie bestimmen den Rahmen, den Rest der Organisation übernehmen wir.

Selbstverständlich ist die Teilnahme für Sie kostenfrei.

Die Berufsorientierung hat an der Selma-Lagerlöf-Gemeinschaftsschule schon eine lange Tradition und wird in unterschiedlicher Form angeboten. Diese Aktivitäten wurden 2013 mit dem 1. Preis im Wettbewerb „STARKE SCHULE“ auf Landesebene und mit dem 7. Preis auf Bundesebene ausgezeichnet.

Machen Sie mit. Wir freuen uns auf Sie!

Offene Fragen zum AUSBILDUNGS-Schnuppertag beantwortet Ihnen gerne

Wilfried Voll, Tel. 04102/77243 und E-Mail: wilfried.voll@ahrensburg.de

 

Frauen im Business


ECHT STARK! FRAUEN IM BUSINESS ist ein Netzwerk von Frauen in Beruf und Selbstständigkeit aus Ahrensburg und der Region. Ziel ist, einen Raum für neue Impulse, wertschätzenden Austausch und persönliche Weiterentwicklung zu schaffen.

Hier geht’s zum Netzwerk:

frauenimbusiness.de

Unternehmensnetzwerk: Erfolgsfaktor Familie

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist bereits seit Jahren ein wesentlicher Bestandteil unserer Personalarbeit. Als neues Mitglied im bundesweiten Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ profitieren wir nun von den Erfahrungen und guten Beispielen der rund 7.000 Mitglieder, die das Netzwerk mittlerweile umfasst.

„Erfolgsfaktor Familie“ ist die zentrale Plattform zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Mit dem Unternehmensprogramm setzt sich das Bundesfamilienministerium zusammen mit den Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft (BDA, DIHK, ZDH) und dem DGB dafür ein, Familienfreundlichkeit zu einem Markenzeichen der deutschen Wirtschaft zu machen.

„Erfolgsfaktor Familie“ bündelt Informationen rund um das Thema Familienfreundlichkeit in Unternehmen. Es bietet Erfolgsbeispiele und Erfahrungsberichte von Unternehmen, die mit innovativen Maßnahmen eine familienbewusste Personalpolitik praktizieren. Darüber hinaus steht in der Wissensplattform eine breite Auswahl an Praxisbeispielen, Studien und Ratgebern zu Themen wie Arbeitszeitgestaltung, familienbewusstes Führen und Personalmarketing zur Verfügung.

Das Netzwerkbüro unterstützt mit seinen Angeboten vor allem kleine und mittlere Betriebe bei der praktischen Umsetzung einer familienfreundlichen Personalpolitik.

Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Mit ihr setzen Unternehmen ein sichtbares Zeichen dafür, dass sie sich mit dem Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie auseinandersetzen. Mitglied können alle Unternehmen und Institutionen werden, die sich zu einer familienbewussten Personalpolitik bekennen und sich engagieren wollen.
(Quelle: Erfolgsfaktor Familie)