Nachhaltigkeitspreis Schleswig-Holstein 2021

Um Schleswig-Holstein zukunftsfähig und nachhaltig zu gestalten, will die Landesregierung Projekte und Ideen fördern, die zu dieser Entwicklung beitragen. Der Nachhaltigkeitspreis 2021 richtet sich daher an diejenigen, die unter Berücksichtigung globaler Verantwortung die Aspekte „Wirtschaftlichkeit“, „Umweltverträglichkeit“ und „Soziale Gerechtigkeit“ in ihrem Vorhaben vereinen und so zur Erreichung der UN-Nachhaltigkeitsziele beitragen. Der Preis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert.

Bis zum 13. November 2020 können sich Einzelpersonen, Gruppen, Unternehmen, Kommunen, Vereine, Verbände, Initiativen oder Kirchengemeinden bewerben, die mit ihren Ideen bei der Gestaltung des Schleswig-Holsteins von morgen mitwirken wollen.
(Quelle: Städteverband Schleswig-Holstein)

 

Weitere Informationen und Kontakt:
www.bewerbung-nachhaltigkeitspreis.org