IB.SH stiftet Unternehmerinnenpreis

Die Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) hat einen Unternehmerinnenpreis ausgelobt. Gesucht werden erfolgreiche Unternehmerinnen aus Schleswig-Holstein mit einem überzeugenden Konzept, sozialem Engagement und einer Unternehmenskultur, die auf eine nachhaltige und innovative Entwicklung setzt.

Der IB.SH-Unternehmerinnenpreis wird 2017 erstmalig vergeben. Die Preisverleihung erfolgt am 23. Juni in Lübeck im Rahmen einer Feierstunde am Abend des Kongresses „Mein Unternehmen Zukunft – Frauen in Führung im Norden“ der IHK Schleswig-Holstein.

Die Siegerin erhält ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro sowie eine Skulptur des renommierten schleswig-holsteinischen Künstlers Volker Tiemann. Die Skulptur wurde speziell für diesen Preis entworfen und verbleibt bei der Preisträgerin.

Interessierte Unternehmerinnen können sich bis zum Weltfrauentag am 8. März 2017 bewerben. Ein Bewerbungsformular stellt die IB.SH zum Download bereit. Über die Vergabe des Preises entscheidet eine Jury mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Medien.

(Quelle: IB.SH)

Hier geht’s zum Download:

www.ibsh-unternehmerinnenpreis.de