Förderung unternehmerischen Know-hows

Das Förderprogramm mit dem Namen „Förderung unternehmerischen Know-hows“ fasst die abgelaufenen Programme „Förderung unternehmerischen Know-hows durch Unternehmensberatung“, „Gründercoaching Deutschland“, „Turn-Around-Beratung“ und „Runder Tisch“ zusammen.
Zuständig für die Umsetzung des Programms ist das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).
(Quelle: Handelskammer Hamburg)

Wie das Förderprogramm genutzt werden kann, erfahren Sie in einem Artikel der Handelskammer Hamburg.

Hier geht’s zu den Details:
hk24.de